METALL-TUBEN VERSCHLIESSEN UND CODIEREN

GRISOTUB M

Falzen und Codieren - mit wenigen Handgriffen

Mit wenigen Handgriffen lassen sich einzelne Metalltuben mit einem Doppelfalz verschliessen und anschliessend codieren. Dieses handliche Gerät ist ideal für R&D Labors in pharmazeutischen Unternehmen, der Lebensmittelindustrie und für die Kleinchargenfertigung
in Apotheken und Drogerien.

 

 

Download
Datenblatt
GRISOTUB M.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.0 KB

EIGENSCHAFTEN

  • manuelles Gerät zum Falzen und Codieren von einzelnen Metalltuben 
  • einfache und sichere Handhabung
  • Doppelfalz
  • Codierbreite 18 mm, 12 Zeichen
  • Set mit Codierstempel im Lieferumfang enthalten
  • geeignet für Labors, Apotheken und Drogerien

 

ARBEITSWEISE


Die Handhabung des Geräts ist sehr einfach und sicher. Zur Vorbereitung auf den Falzvorgang, wird die vorgängig befüllte Tube vertikal eingeführt und mit dem Hebelzug gequetscht, damit sich in der Tube kein Überdruck bildet. Anschliessend wird die Tube horizontal plaziert und umgebogen um die Falzung auszuführen. Dieser Vorgang wird wiederholt um die Doppelfalzung zu erzielen. Zuletzt wird die Tube in den Codierschlitz geschoben und codiert.

 

Technische Daten
Behältertyp Metalltuben
Produktanwendung sicherer Doppelfalz der Tubenenden von gefüllten Tuben
Anwenderbereich Apotheken, Drogerien, R&D Labors, Kosmetik-, Pharma-, Chemie- und Lebensmittel Industrie
Eigenschaft handliches Tisch-Gerät
Besonderes

- 1 Gerät mit 2 Funktionen - Doppelfalz und Codieren!

- äusserst wartungsarmes Gerät

Tubengrössen

L 30-250 mm (1.2-9.8 in)

D 10-50 mm (0.4-2 in)

Leistung

bis 600 Tuben/Stunde
Zubehör Codierset zum Prägen des Verfalldatums oder Produktionslos
Abmessungen

L 120 mm (4.7 in)

B 200 mm (7.9 in)

H 330 mm (13 in)

Gewicht 3.6 kg (8 lb)
Irrtum und Änderung vorbehalten